Unsere Leistungen

  • Busfahrt ab/bis Grafschaft im First-Class-Bus
  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne Mercure Hotel Hamburg City
  • St. Pauli-Spaziergang über die Große Freiheit
  • Abendessen im ältesten Speiselokal auf der Reeperbahn mit Tischgesprächen und zwei waschechten „St. Paulianern“
  • 3-stündige Stadtrundfahrt mit Ausstiegen und Besuch des Michel mit kleiner Orgelandacht
  • Abendessen (Tellergericht) in einem schicken Bistro mit Blick auf den Hafen inkl. Wasser und einem Glas Wein und Tischgesprächen zur Elbphilharmonie mit dem Hamburger Gästeführer
  • Konzertticket (PK 2) für Igor Levit und das Mahler Chamber Orchestra unter der Leitung von Elim Chan im Großen Saal der Elbphilharmonie am 21.04.22 um 20 Uhr
Kategorie: Busreisen
Highlights: Konzert Igor Levit | Elbphilharmonie | Rundgang auf St. Pauli und Reeperbahn

Erleben Sie den Ausnahme-Pianisten gemeinsam mit dem Mahler Chamber Orchestra im Großen Saal der Elbphilharmonie. Das Konzerthaus wurde innerhalb kürzester Zeit zum neuen Wahrzeichen Hamburgs und nun sind endlich wieder Konzerte möglich. Das Tor zur Welt erwartet Sie dazu mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit vielen Höhepunkten rund um die Elbphilharmonie und St. Pauli.

1. Tag – Mi. 20.04.2022: Anreise, Reeperbahn & Tischgespräche beim Abendessen

Am Vormittag starten Sie Ihre Fahrt im komfortablen Reisebus und angekommen in Hamburg beziehen Sie Ihre Zimmer im Mercure Hotel. Hier lernen Sie Ihren Gästeführer kennen, der Sie in den nächsten beiden Tagen begleiten wird. Gemeinsam begeben Sie sich auf einen geführten Rundgang auf St. Pauli und die Reeperbahn, von deren Mitte die Große Freiheit abzweigt. Wer kennt sie nicht, allein durch Hans Albers und seinen gleichnamigen Film. Dass hier jedoch eine Kirche steht, die geschichtsträchtiger kaum sein kann und Hamburgs einziges Beinhaus beherbergt, wissen die wenigsten. Sie erfahren viel Wissenswertes bevor Sie in ein uriges Restaurant einkehren. In der Küche brutzeln die Pfannen, das Bier ist kühl gestellt und der Rum wartet auf hartgesottene Seemänner und Bootsfrauen. Zum Essen führen Sie Tischgespräche mit den beiden waschechten Hamburgern, einer davon war der Vorstand des ehemaligen Kiez-Museums. Sie möchten Ihnen einen ganz anderen Blick auf die Reeperbahn, Ihre Geschichten und Menschen vermitteln.

2. Tag – Do. 21.04.2022: Stadtrundfahrt mit Ausstiegen, kleines Orgelkonzert im Michel & Konzert Igor Levit

Nach dem Frühstück starten Sie zu einer großen Stadtrundfahrt durch Hamburg. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten durchqueren Sie zu Fuß den Alten Elbtunnel und überqueren per Bus die Köhlbrandbrücke, von der aus Sie einen tollen Blick über Hafen und Stadt genießen können. Zwischendrin entdecken Sie mit Ihrem Gästeführer den Michel. Die Kirche ist eines der großen Hamburger Wahrzeichen und um 12:00 Uhr lauschen Sie einem kleinen Orgelkonzert anlässlich der Mitttagsandacht. Der restliche Tag steht für eigene Erkundungen der reichhaltigen Museums- und Kulturlandschaft Hamburgs oder einem ausgiebigen Einkaufsbummel zur Verfügung. Am späten Nachmittag werden Sie wieder im Hotel abgeholt und genießen mit Blick auf den Hafen ein frühes Abendessen in einem schicken Bistro. Ihr Hamburger Gästeführer versorgt Sie während des Essens mit allen wichtigen Informationen zur Elbphilharmonie und gemeinsam begeben Sie sich im Anschluss zum Konzerthaus. Auf dem Sockel des ehemaligen Kaispeichers an der westlichen Spitze der HafenCity erhebt sich der gläserne Neubau mit seiner kühn geschwungenen Dachlandschaft. Er birgt zwei Konzertsäle, ein Hotel und Appartements. Im Großen Saal, dem Herz der Elbphilharmonie, erleben Sie Igor Levit und das Mahler Chamber Orchestra unter der Leitung von Elim Chan. Seit Igor Levits Studium zählen die Kompositionen William Bolcoms zu seinen steten Wegbegleitern. Und besonders das erste Klavierkonzert des Amerikaners machte dem Pianisten Lust auf mehr. Kurzerhand nahm er Kontakt zu dem über 80-jährigen Komponisten auf, der nicht nur für seine "klassischen" Kompositionen wie Sinfonien, Oratorien und Solokonzerte, sondern auch für seine "Revolutionierung des Ragtime" bekannt ist. Das aus diesem Kontakt neu entstehende Klavierkonzert Nr. 2 beschreibt William Bolcom selbst als "gentle piece for not gentle times" – also als "sanftes Stück für unsanfte Zeiten". Auf dieses Auftragswerk des Heidelberger Frühlings und des Mahler Chamber Orchestra dürfen Sie sehr gespannt sein.

3. Tag – Fr. 22.04.2022: Heimreise

Sie genießen noch einmal das reichhaltige Frühstück und haben noch etwas Freizeit in Hamburg bevor Sie Ihr Bus wieder sicher nach Hause zurück.
  • Busfahrt ab/bis Grafschaft im First-Class-Bus
  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne Mercure Hotel Hamburg City
  • St. Pauli-Spaziergang über die Große Freiheit
  • Abendessen im ältesten Speiselokal auf der Reeperbahn mit Tischgesprächen und zwei waschechten „St. Paulianern“
  • 3-stündige Stadtrundfahrt mit Ausstiegen und Besuch des Michel mit kleiner Orgelandacht
  • Abendessen (Tellergericht) in einem schicken Bistro mit Blick auf den Hafen inkl. Wasser und einem Glas Wein und Tischgesprächen zur Elbphilharmonie mit dem Hamburger Gästeführer
  • Konzertticket (PK 2) für Igor Levit und das Mahler Chamber Orchestra unter der Leitung von Elim Chan im Großen Saal der Elbphilharmonie am 21.04.22 um 20 Uhr
Newsletteranmeldung Sind Sie dabei?
Reisegutscheine Brauchen Sie noch ein Geschenkidee?
TUI TRAVELStar
Reisebüro Richters GmbH
Bentheimer Straße 27
DE - 48529 Nordhorn
Öffnungszeiten:

Mo.- Fr. 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sa. geschlossen