Unsere Leistungen

  • Busreise im First-Class Bus von Nordhorn über Bad Bentheim oder Schüttorf (min. 4 Gäste je Zustieg) ins Mecklenburgische Seenland und zurück
  • Transport der eigenen Fahrräder im speziellen Radanhänger
  • Etappenweise Begleitung aller Radausflüge durch den Bus, ggf. Fahrradaufbewahrung bzw. Verladung zwischen den Radtouren
  • 4 Übernachtungen im ***Sporthotel Malchow
  • Zimmer mit Dusche/WC, TV, Telefon
  • Halbpension: täglich Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendmenü in Buffetform
  • 4 geführte Fahrradtouren
  • Qualifizierte Rad-Reiseleitung
  • Eintritt lt. Programm (Wisent Gehege, Fischadler-Station)
  • Zusätzliche TCI-Reisebegleitung ab/bis Nordhorn (ab 25 Gästen)
  • Reiseführer mit den Reiseunterlagen
Kategorie: Gruppen-Radreisen
Highlights: Inselstadt Malchow | Plauer See | Fleesensee | Kölpinsee | Müritz Nationalpark | Waren | Röbel

“Als Gott die Welt schuf, fing er in Mecklenburg an”, schrieb Fritz Reuter schwärmerisch über seine Heimat. Eingebettet zwischen weiten Wäldern und Feldern finden sich hier mehr als tausend große Seen. Diese Landschaft ist für das Radwandern wie geschaffen. Manch Sehenswertes begegnet dem kulturhistorisch Interessierten auf seiner Reise durch Städte und Dörfer. Fast zugewachsene Wasserarme schlängeln sich durch märchenhafte Erlenbrüche und im wogenden Schilfgürtel ruft eine Entenmutter ihre tollkühnen Ausreißer zusammen. Hier in der Mecklenburgischen Seenplatte kommt jeder Naturfreund auf seine Kosten, der sich abseits vom Alltagstreiben in dieser herrlichen Landschaft aktiv erholen möchte.

1. Tag, So. 26.05.2024: Anreise zum Plauer See und Radtour zum Hotel nach Malchow (ca. 20 Rad-km)

Fahrt mit einem komfortablen Reisebus früh morgens ab Nordhorn (Schüttorf oder Bad Bentheim jeweils min. 4 Gäste) in Richtung Mecklenburgische Seen (ca. 460 km), wo Sie am Nachmittag ankommen. Ihr eigenes Fahrrad wird im speziellen Radanhänger transportiert. Zur Einstimmung radeln Sie durch die herrliche Natur vom Plauer See zum Hotel in Malchow im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte. Abendessen und 4 Übernachtungen im Sporthotel Malchow.

2. Tag, Mo. 27.05.2024: Inselstadt Malchow – Jabel – Damerower Werder – Waren/Müritz (ca. 43 Rad-km)

Heute starten Sie mit Ihrem Rad am Hotel und machen zuerst einen Abstecher zur Inselstadt Malchow. Über die “bunte Straße” und mit herrlichen Ausblicken auf den Fleesensee radeln Sie auf schönen Waldwegen nach Jabel und zur Halbinsel Damerower Werder. Im Naturreservat treffen Sie auf Wisente, die hier in freier Wildbahn leben. Danach geht es durch herrliche Kiefernwälder und auf einer Fahrradstraße entlang des Kölpinsees der Müritz entgegen. Unterwegs ist eine Mittagsrast geplant. Entlang dem nordwestlichen Ufer der Müritz gelangen Sie durch einen Villen-Vorort zum Stadthafen von Waren, wo noch Zeit für eine Kaffeepause mit Blick auf den See bleibt. Oder Sie machen einen Bummel durch die Altstadt mit dem Markt und besuchen die Marienkirche. Nachdem Ihre Räder bei einem Fahrradverleih sicher untergestellt sind, geht es mit dem Bus zurück zum Hotel nach Malchow.

3. Tag, Di. 28.05.2024: Müritz Nationalpark – Rechlin (ca. 39 Rad-km)

Nachdem Sie per Bus wieder nach Waren gelangt sind, wo Sie Ihr Fahrrad wieder in Empfang nehmen, radeln Sie direkt in den Müritz Nationalpark. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie das Gutsdorf Federow mit der Nationalpark–Servicestation. Hier können Sie dank moderner Technik direkt in einen Fischadlerhorst schauen. Sie radeln weiter in die Kernzone des Müritz-Nationalparks und auf wunderbaren Radwegen durch das Naturparadies mit unberührten Wäldern, Wiesen und Seen. Im Gutsdorf Boeck ist die Mittagsrast geplant. Vorbei an den Boeker Fischteichen sowie dem Bolter Kanal geht es zum Südende der Müritz nach Rechlin, bekannt durch die Seebrücke, Seglerhafen und den beliebten Badestrand. Hier werden die Räder entweder nach Möglichkeit untergestellt oder verladen und Sie fahren mit den Bus zurück nach Malchow.

4. Tag, Mi. 29.05.2024: Rechlin – Röbel – Klink (ca. 49 Rad-km)

Heute erwartet Sie wieder eine herrliche Radtour entlang dem westseitigen Müritzufer. Zunächst erreichen Sie das Dorf Vipperow mit seiner Kirche aus dem 15. Jahrhundert. Über schöne Radwege gelangen Sie dann ins Gutsdorf Ludorf mit der herrlichen, achteckigen historischen Kirche. Zur Mittagsrast empfiehlt sich Röbel. Individuelle Pause direkt im Bereich des Seglerhafens. Dann geht es, immer in der Nähe der Müritz, weiter über Gotthun zum Fischerdorf Sietow mit Sportboothafen, Fischräuchereien und Dorfkirche. Das heutige Ziel ist der bekannte Ferienort Klink mit seinem Schlosshotel. Das bekannte Herrenhaus liegt direkt am See und ist ein großartiges Fotomotiv. Wenig später werden die Räder verladen und Sie treten per Bus die Rückfahrt zum Hotel in Malchow an.

5. Tag, Do. 30.05.2024: Heimreise

Es heißt Abschied nehmen vom Land der tausend Seen. Nach dem Frühstück reisen Sie mit dem Bus zurück in die Grafschaft.
  • Busreise im First-Class Bus von Nordhorn über Bad Bentheim oder Schüttorf (min. 4 Gäste je Zustieg) ins Mecklenburgische Seenland und zurück
  • Transport der eigenen Fahrräder im speziellen Radanhänger
  • Etappenweise Begleitung aller Radausflüge durch den Bus, ggf. Fahrradaufbewahrung bzw. Verladung zwischen den Radtouren
  • 4 Übernachtungen im ***Sporthotel Malchow
  • Zimmer mit Dusche/WC, TV, Telefon
  • Halbpension: täglich Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendmenü in Buffetform
  • 4 geführte Fahrradtouren
  • Qualifizierte Rad-Reiseleitung
  • Eintritt lt. Programm (Wisent Gehege, Fischadler-Station)
  • Zusätzliche TCI-Reisebegleitung ab/bis Nordhorn (ab 25 Gästen)
  • Reiseführer mit den Reiseunterlagen
Unsere Leser- & Gruppenreisen
Hamburg – Musical Welterfolge am Tor zur Welt
Creativa Dortmund
Preußens Glanz & Gloria
Fränkische Ostern in Würzburg
Keukenhof - Der schönste Frühlingspark der Welt
Apfelblüte im Alten Land - Ein rauschendes Blütenmeer
Saisonauftakt zwischen Bayern & Hessen
Kiek mol wedder in – Unterwegs in Schleswig Holstein
„Grias Di“ mein schönes Südtirol
Hamburg Hafengeburtstag
Festliches Jubiläumskonzert in der Elbphilharmonie
Lasst uns durch den Spreewald "gurken"!
Giethoorn
Große Spargelfahrt in den Mühlenkreis
Egmond aan Zee
Radwandern im Land der tausend Seen
Albanien
Bachfest in Leipzig
Die Mecklenburger Seenplatte & Güstrow
Radreise Thüringen
Groninger Markt & Schifffahrt Delfzijl – Leer
Ozeanriesen in Papenburg
Grill-Schifffahrt auf Aller & Weser von Verden bis Bremen
Ruhrmetropole Essen & UNESCO Welterbe Zeche Zollverein
Durch Hollands Grachten und Kanäle
Bürgerreise in Nordhorns Partnerstadt Reichenbach
Insel Borkum
Oberbayerns Alpenpanorama
New York und der Osten Nordamerikas
ZDF - Fernsehgarten
Bezaubernde Fränkische Schweiz
Bensersiel
Insel Langeoog
Insel Spiekeroog
Juist
Naturerlebnis Steinhuder Meer mit Schiffsrundfahrt
Mit Rad & Schiff von Stralsund nach Berlin
Insel Norderney
Norddeich
Wien - im Glanz der blauen Donau
Alte Bundeshauptstadt Bonn
Romantische Radwege im Main- und Taubertal
Kochshow im Fischereihafen Bremerhaven
Kopenhagen – Dänemarks Perle
Dresden & das Elbsandsteingebirge
Internationaler Feuerwerkswettbewerb in Hannover
Radel & Naturerlebnis am Dümmer See
Genussradeln in Flandern
Kreta
Goldener Herbstzauber in Istrien
Zum Spatzenfest nach Kastelruth
Die Welt der Mosel-Weine
12 Cellisten in der Elbphilharmonie
Tansania – Ein einziger Zauber || VORSCHAU 2025
Newsletteranmeldung Sind Sie dabei?
Reisegutscheine Brauchen Sie noch ein Geschenkidee?
TUI TRAVELStar
Reisebüro Richters GmbH
Bentheimer Straße 27
DE - 48529 Nordhorn
Öffnungszeiten:

Mo.- Fr. 09:30 Uhr - 17:30 Uhr
Sa. geschlossen