Unsere Leistungen

  • Schiffsreise mit der MS SANS SOUCI**** in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Hafen- und Schleusengebühren
  • Begrüßungsgetränk an Bord
  • Festliches Galadinner
  • Volle Verpflegung auf dem Schiff: Frühstück, Mittag- und Abendessen, Nachmittagskaffee und -tee mit Kuchen
  • Mobiles Audiosystem während der Ausflüge
  • Informationsmaterial für Ihre Reise
  • PLANTOURS Kreuzfahrten-Reiseleitung
Kategorie: Gruppen-Kreuzfahrten
Highlights: Groningen | Leeuwarden | Harlingen | Texel | Amsterdam | Sneek

Über Ems, Ems-Kanal, Prinses-Margriet-Kanal, Harinxmakanal, Ijsselmeer, Noord-Holland-Kanal und Markermeer gehen Sie in Holland auf Entdeckungsreise. In Groningen bestaunen Sie die auffällige Architektur des Groninger Museums, in Leeuwarden durchstreifen Sie verborgene Gassen, in Harlingen bewundern Sie malerische Treppengiebelhäuser, auf Texel halten Sie Ausschau nach knuffigen Seehunden. Bei diesem Anblick geht einem einfach das Herz auf! Nachdem Sie in Alkmaar durch die schmucke Altstadt gebummelt sind, fahren Sie in Amsterdam durch die abendlichen Grachten oder fotografieren in Sneek das raffinierte Wassertor. Worin sich das ostfriesische Leer wohl von den holländischen unterscheidet? Finden Sie es am besten selbst heraus!

1. Tag, Sa. 29.06.2024:

Ihre außergewöhnliche Flusskreuzfahrt durch den Norden Hollands beginnt mit der Busanreise (Aufpreis) aus der Grafschaft nach Leer. Dort angekommen, beziehen Sie nach der Einschiffung ab 16:00 Uhr Ihre gebuchten Kabinen. Gegen 17:00 Uhr legt Ihr Schiff in Leer ab und genießen die gemütliche Fahrt emsabwärts und Ihr erstes Abendessen an Bord. Um 22:30 Uhr legt die MS Sans Souci in Delfzijl an, wo sie über Nacht liegen bleibt, damit Sie eine ruhige Nacht verbringen können und so ganz nebenbei auch Nichts von der Landschaft unterwegs verpassen.

2. Tag, So. 30.06.2024:

Um 06:00 Uhr gehts dann weiter. Über den Ems-Kanal erreichen Sie schon um 08:30 Uhr Groningen. Die Stadt können Sie auf eigene Faust erkunden oder an einem geführten Ausflug „Groningen entdecken per Pedes & per Gracht“ teilnehmen. Mittags heißt es „leinen los“ und Sie fahren über den Prinses-Margriet-Kanal nach Leeuwarden, dass Sie um 18:30 Uhr erreichen. Dort haben Sie die Möglichkeit auf einem Abendausflug „Historisches Leeuwarden & verborgene Gassen“ kennenzulernen oder Sie gestalten den Abend so wie es möchten. Auf jeden Fall bleibt das Schiff auch heute für eine ruhige Nacht im Hafen.

3. Tag, Mo. 01.07.2024:

In der Früh um 07:00 Uhr verlassen Sie Leeuwarden und setzen die Fahrt durch Nordhollands Kanäle auf dem Van Harinxmakanaal fort, genießen derweil Ihr Mittagessen und legen gegen 14:00 Uhr in Harlingen am Ijsselmeer an, der zugleich auch Ihr heutiger Übernachtungshafen sein wird. Somit bleibt Ihnen viel Zeit für eigene Unternehmungen nach Ihren Wünschen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, an einem organisierten und geführten Halbtagesausflug „Entdeckungsreise durch das maritime Harlingen“ teilzunehmen.

4. Tag, Di. 02.07.2024:

Schon vor dem Frühstück verlässt die MS Sans Souci Harlingen um 07:00 Uhr und bringt quer über das Ijsselmeer zu einem, auf einer Kreuzfahrt, selten besuchten Ort – Nach Texel. Um 12:00 Uhr mittags machen Sie in Oudeschild auf Texel fest und die Insel „gehört“ den restlichen Tag Ihnen. Wer möchte, kann an dem Ausflug „Texel erleben mit Seehundstation“ teilnehmen oder sich die Zeit unter Umständen sogar mit einem Sonnenbad am Strand vertreiben. Doch das Abendessen an Bord sollten Sie dabei vielleicht nicht unbedingt verpassen… Auch heute wird über Nacht nicht gefahren, sodass Sie auch den Abend in Oudeschild verbringen können.

5. Tag, Mi. 03.07.2024:

Wenn Sie heute aufwachen, sind Sie bereits seit 06:00 Uhr auf dem Noord-Holland-Kanal unterwegs in die berühmte Käsestadt Alkmaar, wo das Schiff um 10:00 Uhr wieder fest macht und Sie bis 12:30 Uhr Zeit haben z.B. die alte Käsewaage im Zentrum zu besuchen. Aber auch in Alkmaar wird ein organisierter Ausflug angeboten, der Sie durch das „alte Alkmaar“ führt. Anschließend setzen Sie die Fahrt fort und erreichen Amsterdam, von Norden kommend, auf dem Wasserweg und gewinnen dabei neue Eindrücke und Ansichten der niederländischen Metropole – wieder etwas, was man nicht alle Tage erlebt. Nachdem die MS Sans Souci um 18:00 Uhr den nächtlichen Liegeplatz erreicht hat, gestalten Sie Ihren Abend nach Ihren Ideen oder können die Stadt bei einer angebotenen „Abendlichen Grachtenfahrt“ im Lichterschein erleben.

6. Tag, Do. 04.07.2024:

Am frühen Morgen um 05:00 Uhr sagen sie Amsterdam „Auf Wiedersehen“ und fahren den ganzen Vormittag Ihrem nächsten Ziel entgegen. Über das Marker- und das Ijsselmeer erreichen Sie um 14:30 Uhr das beschauliche und hinreißend schöne Zentrum Südwestfrieslands – Sneek. Besuchen Sie das einzigartige Wassertor aus dem Jahr 1631, die Martinikerk, das Rathaus aus dem 15. Jahrhundert oder lassen sich einfach durch den charmanten Ort treiben… Wer möchte, kann auch auf dem angebotenen Halbtagesausflug „Sneek und die friesische Seenlandschaft“ die Stadt und die nähere Umgebung kennenlernen. Auf jeden Fall haben Sie genug Zeit, denn auch in dieser Nacht bleibt das Schiff im Hafen.

7. Tag, Fr. 05.07.2024:

Der letzte Tag an Bord bricht mit dem Ablegen in Sneek um 08:00 Uhr an. Ein völlig entspannter Tag an Bord liegt vor Ihnen, an dem Sie über den Prinses-Margriet-Kanal, den Ems-Kanal und die Ems zurück nach Leer fahren. Unterwegs lassen Sie in aller Gemütlichkeit und Ruhe die bezaubernde Landschaft Nordhollands an sich vorbeiziehen und genießen alle Annehmlichkeiten, die Ihnen die MS Sans Souci bietet. Pünktlich zum Abendessen legen Sie um 19:00 Uhr wieder im Leer an. Danach können die Stadt allein erkunden oder an einem abendlichen Ausflug „Leer hautnah erleben“ teilnehmen. Wonach auch immer Ihnen der Sinn steht, auf jeden Fall verbringen Sie die Nacht bequem an Bord.

8. Tag, Sa. 06.07.2024:

Nachdem Sie Ihr Frühstück an Bord genossen haben, erfolgt die Ausschiffung und Sie verlassen die MS Sans Souci, die Sie in den letzten Tagen auf „ungewöhnlichen Wegen“ quer durch das schöne Nordholland gebracht hat. Nun wartet schon der Bus, der Sie auf einer kurzen Fahrt zurück in die Grafschaft bringt und ein außergewöhnliche Reise findet ihr Ende.
  • Schiffsreise mit der MS SANS SOUCI**** in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Hafen- und Schleusengebühren
  • Begrüßungsgetränk an Bord
  • Festliches Galadinner
  • Volle Verpflegung auf dem Schiff: Frühstück, Mittag- und Abendessen, Nachmittagskaffee und -tee mit Kuchen
  • Mobiles Audiosystem während der Ausflüge
  • Informationsmaterial für Ihre Reise
  • PLANTOURS Kreuzfahrten-Reiseleitung
Unsere Leser- & Gruppenreisen
Hamburg – Musical Welterfolge am Tor zur Welt
Creativa Dortmund
Preußens Glanz & Gloria
Fränkische Ostern in Würzburg
Keukenhof - Der schönste Frühlingspark der Welt
Apfelblüte im Alten Land - Ein rauschendes Blütenmeer
Saisonauftakt zwischen Bayern & Hessen
Kiek mol wedder in – Unterwegs in Schleswig Holstein
„Grias Di“ mein schönes Südtirol
Hamburg Hafengeburtstag
Festliches Jubiläumskonzert in der Elbphilharmonie
Lasst uns durch den Spreewald "gurken"!
Giethoorn
Große Spargelfahrt in den Mühlenkreis
Egmond aan Zee
Radwandern im Land der tausend Seen
Albanien
Bachfest in Leipzig
Die Mecklenburger Seenplatte & Güstrow
Radreise Thüringen
Groninger Markt & Schifffahrt Delfzijl – Leer
Ozeanriesen in Papenburg
Grill-Schifffahrt auf Aller & Weser von Verden bis Bremen
Ruhrmetropole Essen & UNESCO Welterbe Zeche Zollverein
Durch Hollands Grachten und Kanäle
Bürgerreise in Nordhorns Partnerstadt Reichenbach
Insel Borkum
Oberbayerns Alpenpanorama
New York und der Osten Nordamerikas
ZDF - Fernsehgarten
Bezaubernde Fränkische Schweiz
Bensersiel
Insel Langeoog
Insel Spiekeroog
Juist
Naturerlebnis Steinhuder Meer mit Schiffsrundfahrt
Mit Rad & Schiff von Stralsund nach Berlin
Insel Norderney
Norddeich
Wien - im Glanz der blauen Donau
Alte Bundeshauptstadt Bonn
Romantische Radwege im Main- und Taubertal
Kopenhagen – Dänemarks Perle
Kochshow im Fischereihafen Bremerhaven
Dresden & das Elbsandsteingebirge
Internationaler Feuerwerkswettbewerb in Hannover
Radel & Naturerlebnis am Dümmer See
Genussradeln in Flandern
Kreta
Goldener Herbstzauber in Istrien
Zum Spatzenfest nach Kastelruth
Die Welt der Mosel-Weine
12 Cellisten in der Elbphilharmonie
Tansania – Ein einziger Zauber || VORSCHAU 2025
Newsletteranmeldung Sind Sie dabei?
Reisegutscheine Brauchen Sie noch ein Geschenkidee?
TUI TRAVELStar
Reisebüro Richters GmbH
Bentheimer Straße 27
DE - 48529 Nordhorn
Öffnungszeiten:

Mo.- Fr. 09:30 Uhr - 17:30 Uhr
Sa. geschlossen