Unsere Leistungen

  • Fahrt mit einem modernen Reisebus von Nordhorn über Bad Bentheim, Schüttorf, sowie Hasbergen bei Osnabrück (mind. 4 Gäste je Zustieg) zum Main und zurück
  • Transport der eigenen Fahrräder im speziellen Radanhänger
  • Etappenweise Begleitung aller Radausflüge durch den Bus
  • ggf. Fahrradaufbewahrung, bzw. Verladung zwischen den einzelnen Radtouren
  • 5 Übernachtungen im ***+Hotel Mainpromenade in Karlstadt
  • Moderne Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Täglich Abendbuffet oder 3-Gang Menü
  • 5 geführte Rad-/Busausflüge lt. Reiseverlauf auf ausgesuchten Strecken
  • Begleitung durch einen örtlichen Radreiseführer
  • Zusätzliche TCI-Radreiseleitung (ab 25 Gästen)
  • Reiseführer mit den Reiseunterlagen
Kategorie: Gruppen-Radreisen
Highlights: Fränkisches Weinland an Main und Tauber | Marktheidenfeld | Wertheim | Miltenberg | Spessart | Rothenburg ob der Tauber | Würzburg

Dem Main mit dem Rad auf seinem kurvenreichen Weg zu folgen ist ein Genuss, wofür die herrliche fränkische Landschaft sorgt. Das fränkische Weinland ist reich an Geschichte und Kultur. Historische Altstädte mit gemütlichen Fachwerkbauten und lebendigen Marktplätzen, prächtige Kirchen, Burgen und Schlösser säumen den Weg. Und auch der romantische Taubertal-Radweg weiß mit seiner schönen Landschaft und Kultur zu begeistern. Zu Recht ist er einer der beliebtesten Radwege Deutschlands. Radeln Sie entlang des Maindreiecks und durch Mainfranken mit seinen beschaulichen Winzerorten. Erfahren Sie die Region bequem von Ihrem gemütlichen Standorthotel aus unter bewährter Führung und Begleitung eines örtlichen und streckenkundigen Radreiseleiters.

1. Tag, So. 18.08.2024: Anreise und erste Radtour entlang des Mains von Veitshöchheim zum Hotel (ca. 25 Rad-km)

Mit einem komfortablen Reisebus fahren Sie morgens ab Nordhorn über Bad Bentheim oder Schüttorf sowie ab Hasbergen bei Osnabrück (je Zustieg mind. 4 Gäste) in Richtung Main (ca. 475 km), wo Sie am frühen Nachmittag ankommen. Ihr eigenes Fahrrad wird im speziellen Radanhänger transportiert und nach Ankunft ausgeladen. Sie radeln die letzten 25 km vom beschaulichen Weinort Veitshöchheim mit seinem Rokoko-Schloss und Garten flussabwärts zum historischen Fachwerkstädtchen Karlstadt. Bei einem Abstecher in die Altstadt sehen Sie das markante Rathaus mit seiner doppelseitigen Freitreppe und dem sehenswerten Treppengiebel. Zum Schluss erreichen Sie Ihr in der Nähe gelegenes Hotel Mainpromenade in Karlstadt.

2. Tag, Mo. 19.08.2024: Karlstadt – Gemünden – Lohr am Main – Marktheidenfeld (ca. 45 Rad-km)

Die heutige Radtour beginnt direkt am Hotel. Der Weg führt vorbei an gut erhaltenen und noch bewirtschafteten Weinbergterrassen, bevor das Maintal von bewaldeten Hügeln umsäumt wird. In der Dreiflüssestadt Gemünden, bei der Sinn und Saale in den Main münden, zeigt sich der dreieckige Marktplatz als gute Stube der Stadt und lädt zur Pause ein. Über der Altstadt thront die Ruine der Scherenburg. Mittags erreichen Sie die “Schneewittchenstadt” Lohr, zugleich das Tor zum Spessart. Das prächtige Rathaus ist ein Zeugnis der wirtschaftlichen Situation der Stadt im 16. Jhd., als es Lohr sehr gut ging. Die Radtour endet in Marktheidenfeld, das bereits aus dem 8. Jhd. stammt und durch Handel zu Wohlstand kam. Hier wurde das prächtige "Franck Haus" 1745 vom gleichnamigen Weinhändler erbaut und mit einer schönen Schaufassade versehen. Es beinhaltet die “kleinste Bibliothek der Welt”. Hier werden die Räder verladen und es erfolgt die Rückfahrt zum Hotel nach Karlstadt.

3. Tag, Di. 20.08.2024: Wertheim – Miltenberg – Spessart (ca. 35 Rad-km)

Startpunkt der heutigen Tour ist die alte Brücke in Wertheim. Per Rad geht es über Kreuzwertheim und Hasloch, dort tritt bald auch wieder der Wald ganz nah an den Main und sorgt im Sommer für willkommenen Schatten. Vorbei an der Schleuse von Faulbach macht wenige Kilometer weiter die Ruine der einst mächtigen staufischen Henneburg aus dem 12. Jhd. auf sich aufmerksam, bevor man in Dorfprozelten (eine „Weininsel“ in den grünen Hängen des Spessart) direkt am Main-Radweg einkehren kann. Später erblicken Sie die Burg Freudenberg am gegenüberliegenden Hang. Nun geht es auf der Mainpromenade weiter flussabwärts. Nach einem Abstecher in den alten Winzerort Bürgstadt erreichen Sie Miltenberg, offizieller „Bayerischer Genussort“, mit seinem mittelalterlichen Fachwerk, dem weltberühmten Schnatterloch und der ältesten Fürstenherberge Deutschlands gleichzeitig lebendige Gegenwart und Geschichte pur. Hier werden Ihre Räder verladen, denn es erwartet Sie noch ein Abstecher mit dem Bus durch den Spessart, bevor es wieder zurück nach Karlstadt geht.

4. Tag, Mi. 21.08.2024: Rothenburg ob der Tauber – Taubertal – Röttingen – Markelsheim (ca. 43 Rad-km)

Morgens bringt Sie der Bus zunächst nach Rothenburg ob der Tauber, eine der schönsten Städte Deutschlands. Bei einem Rundgang sehen Sie neben der fast vollständig erhaltenen Stadtmauer und wunderschönen Fachwerkhäusern vor allem den beschaulichen Marktplatz. Mit dem Fahrrad geht es danach hinunter ins Taubertal, vorbei an der einen oder anderen Mühle bis zum Ort Creglingen, der durch seinen alten Stadtkern mit einer schön restaurierten Burg und vielen Fachwerkhäusern hübsch an zusehen ist. Auf Ihrem weiteren Weg radeln Sie durch eine romantische Flusslandschaft nach Röttingen mit seinem schönen Marktplatz und dem barocken Rathaus. Sodann erreichen Sie Schloss Weikersheim. Die perfekte Erhaltung des Schlosses ist, wie auch die Umgebung der gräflichen Residenz, sehenswert. Glanzpunkt ist der barocke Schlossgarten mit seinem einzigartigen Reichtum an Figuren. Dann geht es weiter bis Markelsheim. Hier werden die Fahrräder verladen und der Bus bringt Sie erneut zurück zum Hotel nach Karlstadt.

5. Tag, Do. 22.08.2024: Kitzingen – Marktbreit – Ochsenfurt – Würzburg mit Rundgang (ca. 34 Rad-km)

Eine weitere begeisternde Etappe entlang des Mains steht auf dem Programm, die mit Würzburg als Glanzlicht der Reise endet. Nach Anreise mit dem Bus präsentiert sich Kitzingen mit seinem legendären schiefen Turm als Startort der Radtour. Im idyllischen Winzerort Sulzfeld mit komplett erhaltener Stadtmauer machen Sie einen Stopp und erreichen den historischen Ort Marktbreit mit hübschen Gassen und prachtvollen Bürgerhäusern. Das Rathaus sowie der romantische Malerwinkel schmücken den Ort. An der Radroute liegt noch Ochsenfurt, bevor Sie schließlich Würzburg erreichen, wo natürlich noch ein Stadtrundgang auf dem Programm steht. Schließlich geht es per Bus zurück zum Hotel nach Karlstadt, wo wir zum Abschluss noch einen unterhaltsamen Weinabend geplant haben.

6. Tag, Fr., 23.08.2024: Tag der Heimreise

Die Zeit des Abschieds ist gekommen. Eine schöne Reise geht zu Ende und Sie reisen mit dem Bus zurück zu den Ausgangsorten.
  • Fahrt mit einem modernen Reisebus von Nordhorn über Bad Bentheim, Schüttorf, sowie Hasbergen bei Osnabrück (mind. 4 Gäste je Zustieg) zum Main und zurück
  • Transport der eigenen Fahrräder im speziellen Radanhänger
  • Etappenweise Begleitung aller Radausflüge durch den Bus
  • ggf. Fahrradaufbewahrung, bzw. Verladung zwischen den einzelnen Radtouren
  • 5 Übernachtungen im ***+Hotel Mainpromenade in Karlstadt
  • Moderne Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Täglich Abendbuffet oder 3-Gang Menü
  • 5 geführte Rad-/Busausflüge lt. Reiseverlauf auf ausgesuchten Strecken
  • Begleitung durch einen örtlichen Radreiseführer
  • Zusätzliche TCI-Radreiseleitung (ab 25 Gästen)
  • Reiseführer mit den Reiseunterlagen
Unsere Leser- & Gruppenreisen
Hamburg – Musical Welterfolge am Tor zur Welt
Creativa Dortmund
Preußens Glanz & Gloria
Fränkische Ostern in Würzburg
Keukenhof - Der schönste Frühlingspark der Welt
Apfelblüte im Alten Land - Ein rauschendes Blütenmeer
Saisonauftakt zwischen Bayern & Hessen
Kiek mol wedder in – Unterwegs in Schleswig Holstein
„Grias Di“ mein schönes Südtirol
Hamburg Hafengeburtstag
Festliches Jubiläumskonzert in der Elbphilharmonie
Lasst uns durch den Spreewald "gurken"!
Giethoorn
Große Spargelfahrt in den Mühlenkreis
Egmond aan Zee
Radwandern im Land der tausend Seen
Albanien
Bachfest in Leipzig
Die Mecklenburger Seenplatte & Güstrow
Radreise Thüringen
Groninger Markt & Schifffahrt Delfzijl – Leer
Ozeanriesen in Papenburg
Grill-Schifffahrt auf Aller & Weser von Verden bis Bremen
Ruhrmetropole Essen & UNESCO Welterbe Zeche Zollverein
Durch Hollands Grachten und Kanäle
Bürgerreise in Nordhorns Partnerstadt Reichenbach
Insel Borkum
Oberbayerns Alpenpanorama
New York und der Osten Nordamerikas
ZDF - Fernsehgarten
Bezaubernde Fränkische Schweiz
Insel Langeoog
Insel Spiekeroog
Bensersiel
Juist
Naturerlebnis Steinhuder Meer mit Schiffsrundfahrt
Mit Rad & Schiff von Stralsund nach Berlin
Norddeich
Insel Norderney
Wien - im Glanz der blauen Donau
Alte Bundeshauptstadt Bonn
Romantische Radwege im Main- und Taubertal
Kochshow im Fischereihafen Bremerhaven
Kopenhagen – Dänemarks Perle
Dresden & das Elbsandsteingebirge
Internationaler Feuerwerkswettbewerb in Hannover
Radel & Naturerlebnis am Dümmer See
Genussradeln in Flandern
Kreta
Goldener Herbstzauber in Istrien
Zum Spatzenfest nach Kastelruth
Die Welt der Mosel-Weine
12 Cellisten in der Elbphilharmonie
Tansania – Ein einziger Zauber || VORSCHAU 2025
Newsletteranmeldung Sind Sie dabei?
Reisegutscheine Brauchen Sie noch ein Geschenkidee?
TUI TRAVELStar
Reisebüro Richters GmbH
Bentheimer Straße 27
DE - 48529 Nordhorn
Öffnungszeiten:

Mo.- Fr. 09:30 Uhr - 17:30 Uhr
Sa. geschlossen